Aktivitäten der SwissGIN

25 Jahr KNX 20.10.2015

Am Dienstag, 20. Oktober 2015 war es so weit, der KNX Effizienzworkshop startete pünktlich um 9.00 Uhr im Terrassensaal des KKL Luzern. Über 80 Besucher nahmen an diesem spannend Workshop der Schweizer KNX-Schulungsstätten teil. Christoph Widler referierte gemeinsam mit Jörg Keller, Paul Züger und Beat Bebi zu aktuellen Themen rund um die ETS5.

Die GV 2015 stand ganz im Zeichen eines neuen Vorstands. Mit Markus Waltenspül trat der amtierende und Gründungspräsident zurück und wird von Christoph Widler ersetzt. Ausserdem entschieden sich Harry Kopf und Patrick Kunz weniger in der Strategie und mehr in der Umsetzung zu engagieren. Für sie kommen Silvio Targa, Marc-André Waltenspül und Ruedi Kübler in den Vorstand. Die SwissGIN freut sich, dass alle ehemaligen Vorstandsmitglieder weiterhin im Beirat vertreten sind und in den verschiedenen Arbeits-gruppen weiterbetätigen. Mathias Oertle bleibt weiterhin im Vorstand.

Mit seiner Masterarbeit untersucht SwissGIN-Vorstands-mitglied Christoph Widler den Schweizer Markt für ein ganzheitlich aus der Cloud organisiertes Gebäude-management. Erfahren Sie hier seine Resultate. 

Melden
Sie sich an!

Masterarbeit Christoph Widler

GV 2015 in Eschenbach SG

Einführung in die Lehrgänge. Melden Sie sich für einen unserer Infotage an. Diese werden in der Fachschule E-Profi Education in Eschenbach SG durchgeführt. Hier wird Ihnen das gesamte Konzept der Lehrgänge erklärt und aufgezeigt. Zur Anmeldung geht es hier.

Juli 2013

SwissGIN Mitglied

SwissGIN ist offizielles Mitglied der Electrosuisse und zugleich Partnerorganisation der ITG. Im gleichen Zuge wurde auch die Electrosuisse als Mitglied bei der SwissGIN aufgenommen. Die Schweizerische Vereinigung für Gebäudeinformatiker freut sich, Electrosuisse als neues Mitglied willkommen zu heissen. Mit den neuen Mitgliedschaften konnte die SwissGIN zwei wichtige Partner für den Verband gewinnen. Eine gute Vernetzung und Zusammenarbeit mit anderen Organisationen ist für die SwissGIN eine wichtige Voraussetzung, um die Position der Gebäude-informatiker zu definieren und stärken.

Juli 2013

GIN HF:
Kooperatin mit ABB-TS

Die SwissGIN freut sich über die Lancierung des Bildungsganges Gebäudeautomatik HF der ABB Technikerschule in Baden. Weitere Infos finden Sie bei unseren Medienmitteilungen hier.

Juli 2013

Schrei nach Systemintegratoren

Raymond Kleger von der Spline AG in Thalwil zeigt die Notwendigkeit der Systemintegratoren und die daraus resultierenden Möglichkeiten auf. "Auch komplexe Servertechnik erhält der Elektroinstallatuer fixfertig aufgebaut; er darf sich seinem Kerngeschäft widmen, der Verkabelung" - Der Artikel aus der extra Ausgabe der ET/Gebäudetechnik hier.

Juni 2013

MeGA-Planer
unterstützen die SwissGIN

Nach einem Treffen in Rüti ZH mit den Herren Christian Boxler und Peter Siegenthaler von den MeGA-Planern (Mehrwert durch Gebäudeautomation) am 29. Mai 2013, bei welchem die SwissGIN ihre Tätigkeiten und Zielen aufzeigte, stimmte der Fachverband führender Gebäudeautomationsplanern einer Zusammenarbeit mit der SwissGIN auch offiziell zu. Wie diese Zusammenarbeit in Zukunft aussehen wird, bleibt noch zu kären, die SwissGIN freut sich auf jeden Fall, mit den MeGA-Planern einen weiteren Fachverband für ihre Ideeen gewonnen zu haben.

Mai 2013

Vernetzte Gebäudeinformatik auf IP-Ebene

Die SwissGIN stellt sich vor! Die von Christoph Widler und Manuel Kopp verfassten Presseartikel zum Thema "Vernetzte Gebäudeinformatik auf IP-Ebene"
Artikel IT business
Artikel Haustech
Artikel VSEK
Artikel ET
Artikel intelligent bauen

April 2012

Wir brauchen ICT-Profis

Credit Suisse CIO, Karl Landert's Aufruf an schweizer Unternehmen... mehr

Das Rack gehört uns!

März 2012

Kontrolle über das Rack bedeutet Kontrolle über das intelligente Gebäude... mehr

5 Facts zum ICT
Standort Zürich - Mediaplanet

November 2011

eZürich, die Themenzeitung von Planetmedia zum Thema ICT und dem Standort Schweiz/Zürich...mehr

KMU sollten unbedingt Informatiker Ausbilden

Oktober 2011

Kein Unternehmen kann heute ohne Informatik existieren! Jörg Aebischer, Geschäftsfürer der ICT Berufsbildung Schweiz, zum akuten Lehrstellenmangel im Jahresbuch von businesssolution 2011... mehr

Verband ICT-Berufsbildung Schweiz schlägt Alarm

Ändert sich nichts am Status quo, fehlen bis im Jahr 2017 schweizweit 32'000 ICT-Fachkräfte... mehr

Novemebr 2010

11. Schweizer Planertag
24.02.2016

Christoph Widler referierte am 24. Februar 2016 beim Schweizer Planertag im Kongresshaus Zürich. Vor mehr als 500 Teilnehmer sprach er über sein Thema: Gebäudeinformatik - Eine wichtige Disziplin in verschiedenen Phasen.

3. GV SwissGIN
11.05.2016, Bern
3. Info-Veranstaltung CRB NPK-GA 16.06.2016, BE

Die einheitliche Sprache für GA-Ausschreibungen ist gefunden

"CRB NPK-GA" und der SwissGIN mit den Bildungspartnern

E-Profi Education und sfb Bildungszentrum bildet die Gebäude-sinformatiker/innen HF/NDS in dieser Ausschreibungsmethode aus.

Am Mittwoch, 11. Mai 2016 fand in Bern bei Meteotest unsere 3. Generalversammlung statt. Ein herzliches Dankeschön an Meteotest für die Räumlichkeiten und die zwei brillianten Referate über Wetter-, Klima- und Um-weltdaten in Europa.

E-Profi - Diplomfeier Gebäudeinformatiker NDS-02

HF-/NDS-Lehrgang: Der HF-Lehrgang dauert 6. Semester, das Nachdiplomstudium, welches sich an Interessenten mit tertiärem Bildungsabschluss richtet, dauert 18 Monate. Die ersten Lehrgänge sollen von der EKHF auditiert und danach vom SBFI genehmigt und eidgenössisch anerkannt werden. Bei der E-Profi Education startete am 12. Juni 2015 bereits der zweite NDS-Lehrgang und dabei konnten am 11.11.2016 zum 5-jährigen Jubiläum des SwissGIN konnten die zehn Gebäudeinformatiker des ersten Lehrganges ihr Diplom entgegen nehmen. Im Frühling 2017 starten nun dank der zusätzlichen Bildungsanbieterin sfb (Schweizerische Fachschule für Betriebsfachleute) die NDS-Lehrgänge schweizweit an vier Standorten.

Die SwissGIN ist neu
Leading Partner der eco2friendly

1/1
SwissGIN – 5 Jahre Jubiläum

Nach der ersten erfolgreichen Diplomfeier wurde ein Rückblick zum Jubiläum mit anschliessendem Ausblick gewagt….

SwissGIN neu Mitglied 
bei der ICT-Berufsbildung

Seit dem Freitag 10. März 2017 ist SwissGIN Mitglied bei der ICT-Berufsbildung Schweiz. Die neue ICT-Verbandsstruktur lässt einiges zu und verspricht viel neue Power bei branchenübergreifenden Themen rund um die Informations- und Kommunikationstechnologien. 

Eine erste Probe für eine branchenübergreifende Zusammenarbeit stellt die Planungssitzung vom 21. März 2017 dar. Dabei treffen sich Vertreter von SwissGIN, ICT-Berufsbildung, VSEI, Swissmem und VSRT und stellen gemeinsam die Weichen für die in Planung stehende neue Grundbildung "Gebäudeinformatiker/-in EFZ". 


Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft und innovative Projekte. 

Pressemeldung ICT-Berufsbildung

Die SwissGIN ist an 
der Ineltec am Trendform

An der diesjährigen Ineltec vom 12.-15. September 2017 hält die SwissGIN ein Referat rund um das Thema Gebäudeinformatiker.

https://www.ineltec.ch

Bedeutung und Wirkung der Gebäudeinformatik 
Ineltec Trendform 2017

Christoph Widler hielt am 12. September am Ineltec Trendforum 2017 eine Präsentation über die "Bedeutung und Wirkung der Gebäudeinformatik".

Hier gehts zum Link

© 2020 Swiss GIN

_MG_1159_be